Ein neues Dojo für uns

Wir sind umgezogen und nach der Corona-Pause neu gestartet: Seit Dienstag, 15. März 2022, trainieren wir in unserem neuen Kintsugi-Dojo in Wuthenow bei Neuruppin.

Wegen der Coronapandemie hatten wir zuletzt erneut eine Pause eingelegt. Aber wir haben die Auszeit genutzt, um den nächsten Schritt vorzubereiten.

Jetzt starten wir unser Aikido-Training wieder: am neuen Ort mit neuem Dojo und neuen Zeiten.

Seit 15. März trainieren wir an einem neuen Platz im Neuruppiner Ortsteil Wuthenow: das Kintsugi-Dojo. Zu finden ist es in der Dorfstraße 19a.

Gemeinsam haben wir das Dojo in den vergangenen Wochen umgebaut, renoviert und neu eingerichtet.

Ganz großer Dank gilt dabei vor allem Juliane und besonders Antonio. Ohne sie, ihre Ideen und ihre unendlich viele Arbeit wäre dieser Ort niemals das geworden, was er jetzt ist: ein wundervoll freundlicher, friedlicher und entspannter Platz für unser Aikido und für ein bisschen mehr.

Wir werden das Training dort genießen, und Ihr seid alle eingeladen, Euch davon zu überzeugen:

Wir trainieren künftig dienstags und donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr in Wuthenow.

Kommt doch einfach vorbei!

 

erstellt von Reyk Grunow

Zurück